ZELLMANN Rolf

Rolf Zellmann (Jahrgang 1944)
Alles begann 1954 mit einer 6×6 „Blechbox“ Dacia-Royal. Zur Konfirmation gab es eine „Vitomatic II“. Mit einer Pentax – Spotmatic erfolgte 1974 mein Beitritt in den neu gegründeten FKD. 2007 wechselte ich zur digitalen Fotografie. Heute verwende ich eine Lumix FZ200 für meine Natur-, Architektur- und Reisefotografie.