Frankfurt: Ost-Hafen-Tour

Von der Osthafenbrücke bis zur Ignaz-Bubis-Brücke und über die Frankfurter Seite zurück – September 2021

Treffpunkt für diese Foto-Tour war der Parkplatz am Mainvasenweg bei den Lokalen der Rudervereine, und damit unweit der Osthafenbrücke. Wir starteten die Tour um 16.00 Uhr. Das Wetter war wie erwartet so gut, dass man „beste“ Eindrücke von der Frankfurter Seite in Richtung Osthafen, EZB und auch stadteinwärts Richtung Flößerbrücke festhalten konnte.

Ein erster Höhepunkt war die Flößerbrücke. Wir hatten sie von „allen Seiten“ ins Visier genommen, also auch von der Ignaz-Bubis-Brücke aus, als wir von der Sachsenhäuser Seite auf die Frankfurter Seite wechselten. Die Flößerbrücke ist wegen der „Farbigkeit“ interessant, aber auch wegen der dominanten Architektur (Pylon) und der Schräglage zum Main.

Von nun an gingen wir stromaufwärts – entlang der ehemaligen Weseler Werft – in Richtung EZB und den Sportparks, wo weitere Höhepunkte folgten. Es häuften sich die Möglichkeiten, Eindrücke festzuhalten. Die schon relativ tief liegende Sonne war perfekt, um sowohl Gegenlichtaufnahmen, als auch mit der Sonnenkraft im Rücken beeindruckende Szenen von den vor uns liegenden Brücken und von der EZB festzuhalten. Das End-Ziel war schließlich der Sonnenuntergang (kurz vor 20.00 Uhr), den man auf der Honsel- und der Osthafenbrücke musterhaft einfangen konnte.

Hier nun ein paar Impressionen von 6 Teilnehmern.

Offline Fotoslam vom 21.10.2021 – Die Siegerfotos

Bei den Fotoslams haben die Mitglieder nach der Bekanntgabe der Themen etwa eine Woche Zeit, diese zu bearbeiten. Pro Thema darf ein Bild abgegeben werden. Die Jurierung erfolgt clubintern.

Die Siegerfotos in der Kategorie
Alte Fenster :

Platz 1: Waltraud Schiemann
Platz 2: Jonas Horch
Platz 3: Manfred Jakob

Die Siegerfotos in der Kategorie
Herbststimmung:

Platz 1: Manfred Jakob
Platz 1: Karl-Heinz Tripp
Platz 3: Manfred Monse
Platz 3: Don Schone

Offline Fotoslam vom 13.09.2021 – Die Siegerfotos

Bei den Fotoslams haben die Mitglieder nach der Bekanntgabe der Themen etwa eine Woche Zeit, diese zu bearbeiten. Pro Thema darf ein Bild abgegeben werden. Die Jurierung erfolgt clubintern.

Die Siegerfotos in der Kategorie
Blick in den Himmel :

Platz 1: Don Schone
Platz 2: Anton Mößmer
Platz 3: Wilhelm Glaser
Platz 3: Manfred Jakob

Die Siegerfotos in der Kategorie
Farbenfroh:

Platz 1: Gerolf Stamm
Platz 2: Manfred Jakob
Platz 3: Manfred Monse

Offline Fotoslam vom 05.08.2021 – Die Siegerfotos

Bei den Fotoslams haben die Mitglieder nach der Bekanntgabe der Themen etwa eine Woche Zeit, diese zu bearbeiten. Pro Thema darf ein Bild abgegeben werden. Die Jurierung erfolgt clubintern.

Die Siegerfotos in der Kategorie
Verkehrt herum :

Platz 1: Manfred Monse
Platz 2: Anton Mößmer
Platz 3: Thomas Schiemann

Die Siegerfotos in der Kategorie
Highkey :

Platz 1: Don Schone
Platz 2: Michaela Horch
Platz 3: Waltraud Schiemann

Weitere Fotos zu den beiden Themen finden Sie hier.

Offline Fotoslam vom 19.06.2021 – Die Siegerfotos

Bei den Fotoslams haben die Mitglieder nach der Bekanntgabe der Themen etwa eine Woche Zeit, diese zu bearbeiten. Pro Thema darf ein Bild abgegeben werden. Die Jurierung erfolgt clubintern.

Die Siegerfotos in der Kategorie
Schutz :

Platz 1: Gerolf Stamm
Platz 2: Waltraud Schiemann
Platz 2: Wilhelm Glaser
Platz 2: Karl-Heinz Tripp

Die Siegerfotos in der Kategorie
Bewegungsunschärfe :

Platz 1: Ingo Liebherr
Platz 2: Waltraud Schiemann
Platz 3: Manfred Jakob
Platz 3: Gerolf Stamm

Weitere Fotos zu den beiden Themen finden Sie hier.

Offline Fotoslam vom 02.05.2021 – Die Siegerfotos

Bei den Fotoslams haben die Mitglieder nach der Bekanntgabe der Themen etwa eine Woche Zeit, diese zu bearbeiten. Pro Thema darf ein Bild abgegeben werden. Die Jurierung erfolgt clubintern.

Die Siegerfotos in der Kategorie
Treppen :

Platz 1: Manfred Jakob
Platz 2: Ingo Liebherr
Platz 2: Anton Mößmer

Die Siegerfotos in der Kategorie
Licht und Schatten :

Platz 1: Don Schone
Platz 2: Anton Mößmer
Platz 3: ingo Liebherr
Platz 3: Karl-Heinz Tripp

Weitere Fotos zu den beiden Themen finden Sie hier.

Offline Fotoslam vom 21.03.2021 – Die Siegerfotos

Bei den Fotoslams haben die Mitglieder nach der Bekanntgabe der Themen etwa eine Woche Zeit, diese zu bearbeiten. Pro Thema darf ein Bild abgegeben werden. Die Jurierung erfolgt clubintern.

Die Siegerfotos in der Kategorie
Stille :

Platz 1: Don Schone

Platz 2 teilen sich 3 Teilnehmer

Platz 2: Manfred Monse
Platz 2: Jochen Picard
Platz 2: Anton Mößmer

Die Siegerfotos in der Kategorie
Schwarz/Weiß :

Platz 1: Jochen Picard
Platz 2: Ingo Liebherr
Platz 3: Waltraud Schiemann
Platz 3: Don Schone

Weitere Fotos zu den beiden Themen finden Sie hier.

Herbstwettbewerb 2020 – Die Siegerfotos

Da die Corona Pandemie es leider nicht zulässt unseren jährlichen Club Wettbewerb durchzuführen, hat der Vorstand kurzfristig als “kleinen” Ersatz einen Herbstwettbewerb ins Leben gerufen. Es ging darum den folgenden Text fotografisch umzusetzen:

“Die Tage werden kürzer. Die Bäume gehen kahl ihren Träumen nach. An den Feldern
zieht der Wind, der Nebel hängt tief in den Morgenstunden. Der Winter naht.“

Nach Einsendeschluß wurden die Bilder durch die Mitglieder anonym bewertet um einen Sieger zu ermitteln. Es ist geplant die besten Bilder bei der nächsten Ausstellung unseren Besuchern zu präsentieren. Hier aber schon mal die besten drei.

Platz 1: Michaela Horch

Platz 2: Hansjürgen Klinger

Platz 3: Heinz Winter

Weitere Fotos zu diesem Thema finden Sie hier.

Finissage der Ausstellung in der Ratsstube

Das Vorstandsteam des Fotokreis, Gerolf Stamm und Michaela Horch, ist glücklich, dass sich die Gruppe engagierter Fotografen auch in diesem sehr außergewöhnlichen Jahr der Öffentlichkeit präsentieren und gleichzeitig Gutes tun konnte. Die traditionelle Frühjahrs-Ausstellung des Fotokreis Dietzenbach in der Heinrich-Mann-Schule musste Corona-bedingt leider ausfallen, aber in Zusammenarbeit mit der Ratsstube in Dietzenbach konnte der Fotokreis dieses Jahr eine Ausstellung in den Räumlichkeiten des Restaurants organisieren.

Für die Ausstellung ließen 21 Mitglieder aus den Reihen des Fotokreis jeweils eins bis zwei Werke auf großformatige Alu-Dibonds drucken. Die Motive decken alle erdenklichen Bereiche ab. Von stimmungsvollen Reise- und Landschaftsbildern, über Architektur, klassischen Automobilen und Naturdetails bis hin zu spannenden, teils leicht erotischen, Studioaufnahmen von Models, abstrakten Farbspielen und Food-Fotografie.

Am 23. Oktober brachte der Erste Stadtrat, Dr. Dieter Lang, einer reduzierten Zahl von Gästen die Exponate in der Ratsstube näher. Im Anschluss an ein Drei-Gänge-Menü wurde ein Werk versteigert. Welches, das legten die Gäste per Stimmzettel fest und die Wahl fiel auf das Bild „Schräglage“ von Michaela Horch. Die Versteigerung leitete Klaus-Dieter Körwers vom Lions Club, Sie erfolgte in Form einer sogenannten amerikanischen Versteigerung, die für Charity-Zwecke besonders gut geeignet ist. Den Zuschlag erhielt der bekannte Dietzenbacher Musikmanager Marcel Jung. Der Fotokreis freut sich das der Erlös der Versteigerung in Höhe von 1.000 Euro an die vhs-Hausaufgabenhilfe geht.

Die vhs-Hausaufgabenhilfe bietet 50 SchülerInnen der 2. bis 4. Klasse an der Dietrich-Bonhoeffer-Schule und im vhs-Jugendtreff 60 SchülerInnen der 7. bis 10. Klasse Unterstützung bei der Erledigung ihrer Hausaufgaben und beim strukturierten Lernen. Darüber hinaus bietet der Jugendtreff für die Abschlussschüler eine Prüfungsvorbereitung und Bewerbungshilfe an. Außerdem werden durch Freizeitaktivitäten soziale und sprachliche Kompetenzen sowie das selbstständige Lösen von Konfliktsituationen gefördert. Diese Unterstützung ist für diese SchülerInnen nicht selbstverständlich. Alle Kinder kommen aus bildungsbenachteiligten Familien. Viele von ihnen sind neu zugewandert. Oft verfügen ihre Eltern nur über wenige oder gar keine Deutschkenntnisse, was es ihnen erschwert bzw. unmöglich macht, ihre Kinder zu unterstützen. Meist erlaubt die finanzielle Lage keine teure Nachhilfe. Die Zuschüsse der Stadt Dietzenbach und des Kultusministeriums decken nur die Kosten des Mindestbedarfs ab.

Foto: Andrea Robens
Foto: Andrea Robens
Foto: Don Schone
Foto: Don Schone
Foto: Don Schone
Von links nach rechts: Dr. Florian Lauermann, Präsident des Lions Club Dietzenbach – Marcel Jung – Dr. Dieter Lang, Erster Stadtrat – Michaela Horch – Gerolf Stamm – Foto: Don Schone

Offline Fotoslam vom 29.08.2020 – Die Siegerfotos

Bei den Fotoslams haben die Mitglieder nach der Bekanntgabe der Themen etwa eine Woche Zeit, diese zu bearbeiten. Pro Thema darf ein Bild abgegeben werden. Die Jurierung erfolgt clubintern.

Die Siegerfotos in der Kategorie
Nachtaufnahme :

Platz 1: Jonas Horch
Platz 2: Michaela Horch
Platz 3: Heinz Winter

Die Siegerfotos in der Kategorie
Streiflicht :

Platz 1: Michaela Horch
Platz 2: Don Schone
Platz 3: Waltraud Schiemann
Platz 3: Manfred Monse

Weitere Fotos zu den beiden Themen finden Sie hier.